2.2 Charaktererschaffung

ACHTUNG: Bei Unklarheiten oder zur Beilegung von Streitigkeiten gilt in jedem Fall der Englische Guide. Dieser Disclaimer steht aktiv auf jeder Seite. Solltet ihr eine solche Unklarheit finden, kontaktiert mich bitte, damit ich einen entsprechenden Vermerk eintragen kann.

Disclaimer für den Guide

Quelle: http://www.organizedplayfoundation.org/paizo/guides/pfs2guide-en/character-creation-pfs2-en/

Diese Seite beschreibt die Schritte zur Erstellung eines Charakters für die Pathfinder Society. Diese Schritte entsprechen denen des Pathfinder Core Rulebook mit einigen zusätzlichen rollenspielspezifischen Gildenregeln und Vorteilen.

2.2.1 Charakterbögen

Ihr findet leere Charakterbögen für Pathfinder 2nd Edition auf Paizos Pathfinder Seite [https://paizo.com/pathfinder] oder unter den folgenden direkten Links:

Schwarz Weiß (Englisch) https://paizo.s3-us-west-2.amazonaws.com/PZO2101-CharacterSheet-BW.pdf

Farbig (Englisch)

https://paizo.s3-us-west-2.amazonaws.com/PZO2101-CharacterSheet-Color.pdf

Schwarz / Weiß (Deutsch) https://www.ulisses-spiele.de/assets/document/33/Pathfinder%202%20Charakterbogen.pdf?x35509

Es wird kein bestimmtes Format des Charakterbogen gefordert. Spieler dürfen jede Art von Charakterbogen verwenden. Der Spieler muss jedoch einen deutlichen und lesbaren Charakterbogen vorweisen können, um diesem dem Spielleiter zur Überprüfung geben zu können. Solltest du deinen Charakterbogen digital vorhalten, aber nicht damit einverstanden sein, dein Gerät für eine Überprüfung des Charakters kurzzeitig dem Spielleiter zu zeigen, solltest du den Charakter noch in einem Format vorhalten, welches du dem Spielleiter zeigen kannst.

2.2.2 Ressourcen

Spieler dürfen alle von Paizo veröffentlichten Bücher oder Beilagen, die sie besitzen, während der Charaktererstellung verwenden, vorausgesetzt, dass die Optionen gemäß dem Ressourcendokument für Charakteroptionen gültig sind. Spieler, die im selben Haushalt wohnen, können Ressourcen im gemeinsamen Besitz teilen. Optionen im Grundregelwerk und Zeitalter der Verlorenen Omen: Völker & Machtgruppen werden unabhängig vom Besitz immer als verfügbare Ressourcen betrachtet.

2.2.3 Charaktererschaffung Informationen

In den folgenden Schritten wird die Charaktererstellung für Charaktere der Pathfinder Society ausgearbeitet und erweitert. (Grundregelwerk S. 21)

2.2.3.1 Erschaffe ein Konzept

Denken Sie daran, dass Ihr Charakter in erster Linie ein Mitglied der Pfadfindergesellschaft ist, und als solches sollte Ihr Charakter in der Lage sein, mit jedem anderen Kundschafter zusammenzuarbeiten und das Motto der Gesellschaft – “Erforschen, berichten, kooperieren” – zu befolgen.

2.2.3.2 Beginne mit deinen Attributspunkten

Die Pathfinder Society verwendet die Standardmethode, die unter “Attributswerte – ein Überblick” auf Seite 20 des Grundregelwerks beschrieben ist. Ihr Charakter kann auch zwei zusätzliche Attributsschwächen nehmen, um eine zusätzlichen Attributsverbesserung zu erhalten, wie in der Seitenleiste “Freiwillige Attributsschwächen” auf Seite 26 des Grundregelbuchs beschrieben.

2.2.3.3 Wähl eine Abstammung

Die Abstammung folgt den normalen Regeln des Grundregelwerks, mit geringfügigen Änderungen zur Anpassung an die Sprachen Golarions. Die Pathfinder Society erlaubt keine Halb-Elfen oder Halb-Orks anderer Abstammungen als Menschen.

2.2.3.3.1 Heimatregion

Dies ist auch die Phase, in der Sie die Heimatregion Ihres Charakters wählen sollten (Grundregelwerk 420-429), und im Falle von menschlichen Charakteren auch Ihre ethnische Zugehörigkeit. (Grundregelwerk 430-431). Die Heimatregionen erfüllen die Zugangsvoraussetzungen und die Voraussetzungen für die Charakteroptionen. Siehe Seltenheit für weitere Informationen.

2.2.3.3.2 Sprachen

Alle Charaktere der Pfadfindergesellschaft sind belesen und sprechen sowohl Gemeinsprache (Taldan) als auch alle anderen Sprachen, die von ihrer Abstammung gewährt werden. Regionalsprachen (Grundregelwerk 432) sind selten und erfordern Zugang.

2.2.3.4 Wähle einen Hintergrund

Spieler, die an der Pathfinder Society-Kampagne (erste Ausgabe) teilgenommen haben, haben zusätzlich zu den Hintergründen ab Seite 60 des Hauptregelbuchs Zugang zu den Legacy-Hintergründen.

2.2.3.5 Wähle eine Klasse

Alle Charaktere der Pathfinder Society beginnen auf der ersten Stufe, obwohl einige Vorteile es einem Charakter erlauben, am Ende der Charaktererstellung sofort zur zweiten oder dritten Stufe aufzusteigen.

Anm. d. Üb.: Wähle im übrigen auch deine Klasse an dieser Stelle!

2.2.3.6 Bestimme die endgültigen Attributspunkte

Die Pathfinder Society befolgt die Standardregeln für die Bestimmung von Attributspunkten.

2.2.3.7 Schreibe die Klassendetails auf

Die Pathfinder Society befolgt alle Standardregeln für Klassendetails.

2.2.3.8 Kaufe Ausrüstung

Alle Charaktere in der Pathfinder Society beginnen mit den standardmäßigen 15 Goldstücken (150 Silberstücke), die für die Startausrüstung ausgegeben werden können. Kapitel 6 des Grundregelwerks enthält eine große Auswahl an nützlicher Startausrüstung. Seite 289 des Grundregelwerks enthält Klassensätze, eine vorgefertigte Auswahl an Ausrüstung, die auf jede der Kernklassen zugeschnitten ist. Sie können Ihr Vermögen auch für den Kauf zusätzlicher Ausrüstung ausgeben, wie in den Einkaufsrichtlinien beschrieben.

2.2.3.9 Berechne die Modifikatoren

Berechnen Sie die Wahrnehmung Ihres Charakters, die Rettungswürfe, Angriffe und Fertigkeitsmodifikatoren wie auf Seite 27 des Grundregelwerks beschrieben.

2.2.3.10 Letzte Details

2.2.3.10.1 Gesinnung

Spieler können keine bösen Charaktere spielen. Achten Sie bei der Auswahl einer Gesinnung darauf, dass sie alle Gesinnungsanforderungen für die Klasse Ihres Charakters erfüllt.

2.2.3.10.2 Religion

Charaktere können jede beliebige Golarion-Gottheit anbeten, solange ihre Gesinnung mit einer der aufgeführten Anhängerausrichtungen der Gottheit übereinstimmt. Streiter und Kleriker müssen sich für eine gültige Gottheit entscheiden, obwohl andere Klassen eine der auf Seite 440 des Hauptregelbuchs vorgestellten Glaubensrichtungen und Philosophien oder aus einer anderen Quelle anbeten können. Charaktere können auch Agnostiker oder Atheisten sein.

Charaktere können Gottheiten verehren, die sie nicht anbeten. Eine Gottheit verehren bedeutet, dass Ihr Charakter Dinge tun könnte, wie das Tragen des heiligen Symbols der Gottheit, die Teilnahme an den religiösen Gottesdiensten der Gottheit oder andere Handlungen des Gehorsams, die nicht mit Zaubersprüchen oder göttlichen Kräften belohnt werden.

Ein Charakter kann so viele Gottheiten verehren, wie er will, aber er kann nur eine einzige anbeten und von einer einzigen Gottheit Macht erhalten.

2.2.3.10.3 Alter

Charaktere müssen mindestens junge Erwachsene sein, um als Mitglieder der Gesellschaft der Kundschafter aufgenommen zu werden.

2.2.3.10.4 Andere Punkte

Zu Beginn der Pathfinder Society-Spiele werden die Charaktere vorgestellt. Überlegen Sie sich also, ob Sie sich ein paar Notizen zum Aussehen, zur Persönlichkeit und zu der Anrede Ihres Charakters machen, die Sie mit anderen Spielern teilen können. Die Welt Golarion und die Zeitalter der verlorenen Omen: Völker & Machtgruppen enthalten beide Informationen über die Kampagneneinstellung, die Sie für diesen Zweck verwenden können.

Pathfinder verwendet Karten mit einem standardmäßigen 1-Zoll-Raster, um Bewegung und taktische Positionierung im Kampf zu bestimmen, daher benötigen Sie eine physische Darstellung Ihres Charakters, die Sie auf dem Raster verwenden können. Paizo stellt eine breite Palette von Pathfinder-Aufstellern her und arbeitet auch mit Reaper Miniatures und WizKids zusammen, um eine große Auswahl an Spielminiaturen anzubieten, so dass Sie genau die richtige Figur für Ihren Charakter finden können.

Für das digitale Spiel sollte dies ein digitales Bild sein. Sprechen Sie mit Ihrem SL über dessen bevorzugte Bildformate und Größenanforderungen.

2.2.3.11 Mitgliedschaft in der Gesellschaft der Kundschafter

Während ihrer Ausbildung erreichen Kunschafter Novizen ein gewisses Niveau in den Lehren aller drei Schulen, von da an spezialisieren sich einige auf den Lehrplan einer der Schulen und bauen lebenslange berufliche Kontakte mit gleichgesinnten Gelehrten auf, während andere ihre Zeit weiterhin auf die verschiedenen Schulen aufteilen. Diese Kontakte zahlen sich im Laufe der Karriere eines Pfadfinders in Form von Geschenken von Kollegen aus. In der Praxis stellen diese Beziehungen den Charakteren zu Beginn jedes Szenarios ein oder mehrere Verbrauchsmaterialien zur Verfügung. Im Gegenzug wird vom Feldforscher erwartet, dass er sich für den Gefallen revanchiert, indem er zwischen den Einsätzen Arbeitskraft, pädagogisches Fachwissen, Laborunterstützung oder mehr beisteuert und diese beruflichen Beziehungen verstärkt.

Eine andere Möglichkeit, der Pathfinder Society beizutreten, besteht über eine Feldbeförderung von einem anderen Agenten oder einem Venture-Captain der Society. Charaktere, die eine Feldbeförderung erhalten haben, haben weniger Verbindungen zur Mitgliedschaft in der Gesellschaft und erhalten weniger Geschenke, haben aber weniger Verpflichtungen gegenüber der Gesellschaft und damit mehr Auszeit.

2.2.3.11.1 Ausbildung als Kundschafter

Jeder Charakter sollte eine der folgenden Optionen wählen: Zaubersprüche, Schriftrollen, Schwerter, Generalist oder Feldbefördert. Jede dieser Auswahlmöglichkeiten gewährt auf der ersten Stufe eine Bonus Kenntnis und auf der fünften Stufe ein Fertigkeitstalent. Jede Kundschafterausbildung (mit Ausnahme der Feldbeförderung) gewährt außerdem ein Verbrauchsmaterial zu Beginn jeder Mission. [[xxx Link einfügen xxx]

Anm. d. Üb.: Erneut die Anmerkung auch an dieser Stelle: Nur noch ein Verbrauchsmaterial zu Beginn des Abenteuers.

Kundschafter AusbildungBonus Kenntnis
(wähle eine)
Bonus Talent (5. Stufe)
(wähle eines)
ZauberAkademisches Wissen Architektur Kräuterkunde Gesellschaft der KundschafterGespür für Magie (GRW 261) Routine (GRW 265) Schnelles Identifizieren (GRW 266) Zauber erkennen (GRW 269)
SchriftrollenBibliothekskunde Buchhaltung Gesellschaft der Kundschafter SchreiberwissenAutomatisches Wissen (GRW 258) Gassenwissen (GRW 260) Routine (GRW 265) Vielsprachig (GRW 268)
SchwerterGesellschaft der Kundschafter Gladiatorenkunde Kriegskunde SpäherkundeErhöhte Tragkapazität (GRW 260) Katzenhafte Landung (GRW 262) Schnelles Rüstung anlegen (ZUS {xxx}) Überlebensspezialist (GRW 267)
GeneralistAkademisches Wissen Bibliothekskunde Gesellschaft der Kundschafter SpäherkundeFeldsanitäter (GRW 260) Höfische Etikette (GRW 262) Vielsprachig (GRW 268) Zauber erkennen (GRW 269)
FeldbefördertHandelskunde Ingenieurswissen Rechtskunde UnterweltkundeErfahrener Fachmann (GRW 259) Erfahrener Schmuggler (GRW 259) Schnäppchenjäger (GRW 266) Untrügliche Kenntnis (GRW 268)

GRW – Grundregelwerk
ZUS – Zusatzregeln
* Diese Quelle ist nicht in den Kernwerken enthalten. Du musst dieses Buch besitzen, um diese Option wählen zu können.

Changelog

27.10.2020:
  • 2.2.3.10.4: “Die Welt der Pathfinder Society” geändert in “Die Welt Golarion”.
  • Zwei Änderungen von Typos, welche bereits in der deutschen Version korrigiert waren.